Ästhetische Gesichts- und Körpermodellierung

Die Ästhetische Modellierung ist eine grundsätzlich neue Methode, Gesicht und Körper zu straffen und zur natürlichen Schönheit und Gesundheit zurückzuerlangen.

Sie basiert auf Cranisacracraler Ostheopatie, es wird also mit Knochen- und Muskelgewebe auf tiefwirkende Weise gearbeited. Dabei werden Muskeln gestrafft, Anspannungen gelöst und das Gewebe von Verschlackungen befreit.

Die Folgen dieser Behandlung sind straffere Gesichts- und Körperkonturen, geschmeidigeres Gewebe und Verminderung der Falten. So wird auf eine natürliche und sanfte Weise zur Schönheit und Gesundheit verholfen.

Bei der Arbeit mit dem Körper wird zusätzlich der Körperumfang verringert, Cellulite abgebaut und allgemeine Ausgeglichenheit im Bewegungsapparat wiederhergestellt, was chronische Schmerzen und Belastungsprobleme lösen kann.

Da die Methoden der Cranisacralen Therapie auf den Menschen ganzheitlich einwirken, haben diese Behandlungen aus emotionales Wohlbefinden und Ausgeglichenheit zur Folge.

Ästhetische Gesichtsmodellierung

Mehr über Gesichtsmodellierung

Ästhetische Körpermodellierung

Neben ästetischer Verschönerung hat die Behandlung ein allgemeines Wohlbefinden und Fitness zur Folge. Die Blut- und Lymphecirkulation werden verbessert, der Körper entschlackt und in Balance gebracht. Angehenmer Nebeneffekte sind hinzu gestärktes Immunsysthem und gute Laune!

Die Ergebnisse dieser Technik sind schnell sichtbar. Bereits nach der ersten Sitzung können positive Veränderungen registriert werden. Die volle Wirkung entfaltet sich innerhalb einer Woche nach der Behandlung.

Die Methode hat eine tiefgreifende Auswirkung auf das menschliche Weichgewebe. Aus diesem Grund werden Sitzungen nicht häufiger als alle zwei Tage, jedoch nicht weniger als einmal innerhalb von 10 Tagen durchgeführt. Für eine nachhaltiges Ergebnis braucht es in der Regel 5-6 Sitzungen (Kurs), die alle sechs Monate wiederholt werden. Nach 2-3 dieser Kurse kann ein überzeugendes Ergebnis von nicht-chirurgischem Facelifting und verbesserter Lebensqualität erzielt werden.